Skip to main content

Menü


Kategorien

Service

KUNDENSERVICE
K19 ATX 115 perspektivisch HRes RGB - lens cropped
GEHE ZU MY SERVICE

Produkt & Technische Services, Tipps & Pflege, Tutorials, Downloads, Konformitätserklärungen

KUNDENSERVICEMo - Do 8:00 - 17:00 und Fr 8:00 - 12:0000800 3242 5056customerservice@swarovskioptik.com

HändlersucheFinden Sie einen Händler in Ihrer NäheZur Händlersuche
Ihre Sprache:
CHDeutsch

UNSERE DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Ihr Vertrauen ist für uns von höchster Bedeutung.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten, beispielsweise des Namens, der Anschrift, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer einer betroffenen Person, erfolgt im Einklang mit den Erfordernissen der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den für SWAROVSKI OPTIK geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen. Mittels dieser Datenschutzerklärung möchte unser Unternehmen Sie über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ferner werden betroffene Personen mittels dieser Datenschutzerklärung über die Ihnen zustehenden Rechte aufgeklärt. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich und besteht für eine solche Verarbeitung keine gesetzliche Grundlage, holen wir generell die Einwilligung der betroffenen Person ein.

1. NAME UND ANSCHRIFT DES VERANTWORTLICHEN

Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung („DSGVO“), sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Swarovski-Optik AG & Co KG.
Daniel-Swarovski-Straße 70
6067 Absam
Österreich
Telefon: 00800 3242 5056
Webseite: www.swarovskioptik.com
E-Mail: privacy@swarovskioptik.com

(im Folgenden „SWAROVSKI OPTIK“ oder „wir“)

2. BEGRIFFSBESTIMMUNGEN

Die Datenschutzerklärung der SWAROVSKI OPTIK beruht auf den Begrifflichkeiten, die durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber beim Erlass der Datenschutz-Grundverordnung verwendet wurden. Unsere Datenschutzerklärung soll sowohl für die Öffentlichkeit als auch für unsere Kunden und Geschäftspartner einfach lesbar und verständlich sein. Um dies zu gewährleisten, möchten wir vorab die verwendeten Begrifflichkeiten erläutern.

Wir verwenden in dieser Datenschutzerklärung und auf unserer Webseite unter anderem die folgenden Begriffe:

2.1 Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person (im Folgenden „betroffene Person“) beziehen. Als identifizierbar wird eine natürliche Person angesehen, die direkt oder indirekt, insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität dieser natürlichen Person sind, identifiziert werden kann.

2.2 Betroffene Person

Betroffene Person ist jede identifizierte oder identifizierbare natürliche Person, deren personenbezogene Daten von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen verarbeitet werden.

2.3 Verarbeitung

Verarbeitung ist jeder mit oder ohne Hilfe automatisierter Verfahren ausgeführte Vorgang oder jede solche Vorgangsreihe im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten wie das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

2.4 Einschränkung der Verarbeitung

Einschränkung der Verarbeitung ist die Markierung gespeicherter personenbezogener Daten mit dem Ziel, ihre künftige Verarbeitung einzuschränken.

2.5 Profiling

Profiling ist jede Art der automatisierten Verarbeitung personenbezogener Daten, die darin besteht, dass diese personenbezogenen Daten verwendet werden, um bestimmte persönliche Aspekte, die sich auf eine natürliche Person beziehen, zu bewerten, insbesondere, um Aspekte bezüglich Arbeitsleistung, wirtschaftlicher Lage, Gesundheit, persönlicher Vorlieben, Interessen, Zuverlässigkeit, Verhalten, Aufenthaltsort oder Ortswechsel dieser natürlichen Person zu analysieren oder vorherzusagen.

2.6 Pseudonymisierung

Pseudonymisierung ist die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Weise, auf welche die personenbezogenen Daten ohne Hinzuziehung zusätzlicher Informationen nicht mehr einer spezifischen betroffenen Person zugeordnet werden können, sofern diese zusätzlichen Informationen gesondert aufbewahrt werden und technischen und organisatorischen Maßnahmen unterliegen, die gewährleisten, dass die personenbezogenen Daten nicht einer identifizierten oder identifizierbaren natürlichen Person zugewiesen werden.

2.7 Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher

Verantwortlicher oder für die Verarbeitung Verantwortlicher ist die natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten entscheidet. Sind die Zwecke und Mittel dieser Verarbeitung durch das Unionsrecht oder das Recht der Mitgliedstaaten vorgegeben, so kann der Verantwortliche beziehungsweise können die bestimmten Kriterien seiner Benennung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten vorgesehen werden.

2.8 Auftragsverarbeiter

Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

2.9 Empfänger

Empfänger ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, der personenbezogene Daten offengelegt werden, unabhängig davon, ob es sich bei ihr um einen Dritten handelt oder nicht. Behörden, die im Rahmen eines bestimmten Untersuchungsauftrags nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten möglicherweise personenbezogene Daten erhalten, gelten jedoch nicht als Empfänger.

2.10 Dritter

Dritter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle außer der betroffenen Person, dem Verantwortlichen, dem Auftragsverarbeiter und den Personen, die unter der unmittelbaren Verantwortung des Verantwortlichen oder des Auftragsverarbeiters befugt sind, die personenbezogenen Daten zu verarbeiten.

2.11 Einwilligung

Einwilligung ist jede von der betroffenen Person freiwillig für den bestimmten Fall in informierter Weise und unmissverständlich abgegebene Willensbekundung in Form einer Erklärung oder einer sonstigen eindeutigen bestätigenden Handlung, mit der die betroffene Person zu verstehen gibt, dass sie mit der Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten einverstanden ist.

3. VERARBEITUNGSTÄTIGKEITEN IM EINZELNEN

Nachfolgend erläutern wir Ihnen die Verarbeitungstätigkeiten auf unserer Website. Detaillierte Informationen zu den verarbeiteten Daten, etwaigen Empfängern, Rechtsgrundlagen und Zwecken der Verarbeitungen finden Sie im jeweiligen Abschnitt.

3.1 Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen bei Nutzung unserer Webseite

Die Webseite von SWAROVSKI OPTIK erfasst mit jedem Aufruf der Webseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können

  • die verwendeten Browsertypen und Versionen,

  • das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem,

  • die Webseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Webseite gelangt (sogenannte Referrer-URL),

  • die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Webseite angesteuert werden, (5)

  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Webseite,

  • eine Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse),

  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems und

  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen.

Diese Informationen werden benötigt, um (1) die Inhalte unserer Webseite korrekt auszuliefern, (2) die Inhalte unserer Webseite sowie die Werbung für diese zu optimieren, (3) die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Webseite zu gewährleisten sowie (4) um Strafverfolgungsbehörden im Falle eines Cyberangriffes die zur Strafverfolgung notwendigen Informationen bereitzustellen. Diese Informationen werden durch SWAROVSKI OPTIK daher einerseits statistisch und andererseits mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit in unserem Unternehmen zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Die Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person aktiv angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert (hierzu in den folgenden Abschnitten).

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO, da wir die automatisch erhobenen Daten für eine effektive Bereitstellung unserer von Ihnen aufgerufenen Webseite benötigen (vgl. hierzu auch die Nutzungsbedingungen), sowie Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit f DSGVO, da die Speicherung unserem berechtigten Interesse dient, die Webseite anzubieten, korrekt auf Ihrem Gerät darzustellen sowie ihre Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Ein sicherer und störungsfreier Webseitenbesuch liegt in Ihrem Interesse, sodass Ihre Vertraulichkeitsinteressen unsere Interessen insofern nicht überwiegen.

Weitere Informationen zur Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen des Besuchs unserer Webseite finden Sie insbesondere auch im Abschnitt „Cookies“ (siehe unter 4).

Sie können der Datenverarbeitung auf Grundlage berechtigter Interessen jederzeit widersprechen (s. Abschnitt 7), jedoch unsere Website dann nicht mehr nutzen, da die Verarbeitung technisch zwingend notwendig ist, um Ihnen diese anzuzeigen.

3.2 Kontaktaufnahme

Sofern Sie mit uns – z.B. per E-Mail, Telefon oder Post – Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten von uns gespeichert und verarbeitet. Das können sein

  • Ihr Name,

  • Ihr Anliegen,

  • Ihre E-Mail-Adresse,

  • Ihre Telefonnummer,

  • Ihre Anschrift,

  • sonstige freiwillige Angaben.

Diese Daten werden ausschließlich für die Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme verwendet und nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weitergegeben.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist entweder Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO, wenn Sie Partei eines Vertrags mit uns sind und sich Ihre Anfrage auf dessen Erfüllung bezieht oder Ihre Anfrage vorvertragliche Maßnahmen veranlassen soll. Darüber hinaus können wir diese Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO stützen, da die Bearbeitung dieser Anfragen im beiderseitigen Interesse liegt. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran, von Ihnen mitgeteilte Informationen und Anfragen zu prüfen und zu beantworten und aufgrund Ihrer freiwilligen Nutzung der Funktion überwiegt Ihr Interesse an der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten nicht. Sie können der Datenverarbeitung auf Grundlage berechtigter Interessen jederzeit widersprechen (s. Abschnitt 7).

3.3 Chatfunktion

Auf unserer Webseite können Sie den Kundenservice zu den angegebenen Zeiten auch per Chat kontaktieren. In diesem Fall erheben wir folgende Informationen:

  • Ihre E-Mail-Adresse,

  • Ihr Anliegen,

  • sonstige freiwillige Angaben.

Diese verarbeiten wir, um den Chat technisch zu ermöglichen und um Ihre Anfrage zu beantworten.

Wir verarbeiten diese Informationen entweder auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO, wenn Sie Partei eines Vertrags mit uns sind und sich Ihre Anfrage auf dessen Erfüllung bezieht oder Ihre Anfrage vorvertragliche Maßnahmen veranlasst. Darüber hinaus können wir diese Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO stützen, da die Bearbeitung dieser Anfragen im beiderseitigen Interesse liegt. Wjr haben ein berechtigtes Interesse daran, die Chatfunktion zur schnellen Klärung Ihrer Anliegen zur Verfügung zu stellen und aufgrund Ihrer freiwilligen Nutzung der Funktion überwiegt Ihr Interesse an der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten nicht. Sie können der Datenverarbeitung auf Grundlage berechtigter Interessen jederzeit widersprechen (s. Abschnitt 7).

Um die Chatfunktion anbieten zu können, nutzen wir den Dienstleister Intercom, Inc., 55 2nd Street, San Francisco, CA 94105, United States of America. Mit Intercom haben wir einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen.

3.4 MY SERVICE und Benutzerkonto

https://myservice.swarovskioptik.com/ ist unser Portal für jegliche Serviceleistungen. Sie können hier beispielsweise:

  • Informationen oder Hilfestellungen zu zB Produkten, Garantie- oder Gewährleistungsansprüche erhalten

  • Ihre Produkte registrieren,

  • Ersatzteile bestellen,

  • Geräte zur Reparatur anmelden.

Für viele Funktionen von MY SERVICE ist es erforderlich, dass Sie sich auf der SWAROVSKI OPTIK-Webseite unter Angabe von personenbezogenen Daten registrieren und anmelden.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO, weil sie der Anbahnung und Erfüllung unseres Vertrags mit Ihnen dient.

Im Rahmen dieser Registrierung verarbeiten wir die folgenden von Ihnen bereitgestellten Pflichtangaben:

  • Name und E-Mail-Adresse sowie

  • Sprach- und Landesangabe.

Weiterhin speichern wir etwaige von Ihnen in den Profileinstellungen zusätzlich angegebenen Daten, die in Bezug auf eine angeforderte Leistung erforderlich sind (z.B. Anschrift, Telefonnummer, Produktname, Seriennummer, Kaufdatum und -ort). Diese Informationen verarbeiten wir auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO, da dies zur Prüfung und Bearbeitung Ihres Anliegens und somit der Anbahnung oder Erfüllung eines Vertrags zwischen uns erforderlich ist. Die Seriennummer verarbeiten wir zudem in unserem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO, um den Herstellungszeitpunkt zu ermitteln und etwaige Qualitätsmängel bewerten zu können oder um Produktfälschungen bzw. Diebstähle zu erkennen. Sie können der Datenverarbeitung auf Grundlage berechtigter Interessen jederzeit widersprechen (s. Abschnitt 7).

Soweit Sie freiwillig weitere Angaben machen (z.B. Firmenname, Positionsbezeichnung, Freitext), beruht unsere Verarbeitung dieser Informationen auf Ihrer Einwilligung, Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO.

Alle Angaben können Sie im geschützten Kundenbereich verwalten und ändern.

Durch eine Registrierung auf unserer Webseite wird ferner

  • die Ihnen vom Internet-Service-Provider (ISP) vergebene IP-Adresse,

  • das Datum sowie

  • die Uhrzeit der Registrierung.

gespeichert. Die Speicherung dieser letztgenannten Daten erfolgt vor dem Hintergrund, dass nur so der Missbrauch unserer Dienste verhindert werden kann, und diese Daten im Bedarfsfall ermöglichen, begangene Straftaten und Urheberrechtsverletzungen aufzuklären. Insofern ist die Speicherung dieser Daten zur Absicherung der SWAROVSKI OPTIK erforderlich. Insoweit beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse, Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht, sofern keine gesetzliche Pflicht zur Weitergabe besteht oder die Weitergabe der Straf- oder Rechtsverfolgung dient.

3.5 Webshop

(a) Kauf

Wenn Sie unseren Webshop nutzen, um Produkte aus unserem Angebot zu kaufen, werden die folgenden Daten erhoben:

  • Vorname und Nachname,

  • (optional) Anrede,

  • (optional) Adresszusatz,

  • Adresse,

  • Telefonnummer und

  • E-Mail-Adresse.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSVO, weil wir diese Angaben zur Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen.

(b) Zahlung

Zur Abwicklung Ihrer Zahlung übermitteln wir Ihre Daten an Ayden N.V., Simon Carmiggeltstraat 6 -50, 1011 DJ Amsterdam, Niederlande. Bitte informieren Sie sich hier über die Datenverarbeitung bei Aydan: https://www.adyen.com/policies-and-disclaimer/privacy-policy

(c) Versand

Zur Durchführung des Versands ist die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an einen Versanddienstleister erforderlich. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSVO, weil sie zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlich ist.

(d) Warenkorbabbruch

Kommt es nach Eingabe Ihrer vollständigen Daten zum Abbruch eines Bestellvorgangs, informieren wir Sie hierüber unmittelbar per E-Mail, um sicherzustellen, dass der Abbruch nicht auf einem technischen Fehler beruht. Diese Verarbeitung stützen wir auf Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO, da es im beiderseitigen Interesse liegt, dass es nicht zu einem unbeabsichtigten Abbruch eines Bestellvorgangs kommt.

3.6 Verfügbarkeitsbenachrichtigung

Zur Produktverfügbarkeit bieten wir einen Benachrichtigungsservice an. Falls Sie sich für diesen Dienst entscheiden, benötigen wir

  • Ihre E-Mail-Adresse.

Sobald das gewünschte Produkt wieder verfügbar ist, benachrichtigen wir Sie hierüber einmalig per E-Mail an die hinterlegte Adresse.

Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, da Sie uns mit der Übersendung der Verfügbarkeitsbenachrichtigung beauftragt haben und die Verarbeitung zur Erbringung der gewünschten Leistung erforderlich ist.

3.7 Produktberater

Auf unserer Website bieten wir die Möglichkeit, durch Beantwortung von Fragen ein geeignetes Produkt zu finden.

Hierbei verarbeiten wir Ihre Eingaben in Verbindung mit dem Logfile (s. unter 3.1).

Rechtsgrundlage hierfür ist unser berechtigtes Interesse daran, Ihnen ein Tool zur Verfügung zu stellen, das Ihnen bei der Produktfindung hilft. Wir verarbeiten nur die dafür erforderlichen Informationen auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO. Da die Nutzung des Tools freiwillig und folglich in Ihrem Interesse ist, überwiegen Ihre Vertraulichkeitsinteressen nicht unser Interesse an der Bereitstellung.

3.8 Werbung

Drei Monate nach einer Produktregistrierung oder Reparatur senden wir Ihnen einen Fragebogen zu, um Ihre Zufriedenheit zu ermitteln. Dies erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer Einwilligung, um unsere Produkte und Services zu verbessern. Die Teilnahme am Fragebogen ist freiwillig. Hierzu nutzen wir die Dienste der Qualtrics Ireland Limited, Costello House, 1 Clarendon Row, Dublin 2, D02 TA 43, Ireland.

Zudem nutzen wir die erhobenen Daten im gesetzlich zugelassenen Umfang für die Kundenakquise, insbesondere für den Versand von Werbung per Post und per E-Mail. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. f DSGVO, weil das Bewerben von verwandten Produkten und Leistungen im Wege der Direktwerbung für uns als Anbieter dieser Webseite ein berechtigtes Interesse darstellt.

Sie können der Datenverarbeitung zu Werbezwecken jederzeit widersprechen (s. Abschnitt 7).

3.9 Newsletter

(a) Registrierung, Erstellung und Versand

Auf unserer Webseite können Sie sich für unseren Newsletter registrieren, der über unsere neuesten Produkte und Leistungen informiert. Sie müssen dazu Folgendes angeben:

  • Ihre E-Mail-Adresse sowie

  • Sprache und Land.

Für die Registrierung verwenden wir das sog. Double-opt-in-Verfahren. Dabei erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung auf unserer Webseite eine E-Mail mit einem Link, über den Sie bestätigen können, dass Sie der Inhaber der E-Mail-Adresse sind und den Newsletter erhalten möchten. Erst nach Bestätigung Ihrerseits wird Ihnen der personalisierte Newsletter zugesandt.

Nach Ihrer Anmeldung verarbeiten wir die von Ihnen in diesem Zusammenhang mitgeteilten personenbezogenen Daten auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO für die Zusendung des Newsletters.

(b) Statistische Erhebung und Analysen des Newsletters

Die Newsletter enthalten einen sog. „web-beacon“, d.h. eine pixelgroße Datei, die beim Öffnen des Newsletters von dem Server des Versanddienstleisters abgerufen wird. Im Rahmen dieses Abrufs werden zunächst technische Informationen, wie Informationen zum Browser und Ihrem System, als auch Ihre IP-Adresse und Zeitpunkt des Abrufs erhoben. Diese Informationen werden zur technischen Verbesserung der Services anhand der technischen Daten oder der Zielgruppen und ihres Leseverhaltens anhand derer Abruforte (die mit Hilfe der IP-Adresse bestimmbar sind) oder der Zugriffszeiten genutzt. Zu den statistischen Erhebungen gehört ebenfalls die Feststellung, ob die Newsletter geöffnet werden, wann sie geöffnet werden und welche Links geklickt werden. Diese Informationen können aus technischen Gründen zwar den einzelnen Newsletterempfängern zugeordnet werden. Es ist jedoch weder unser Bestreben noch das des Versanddienstleisters, einzelne Nutzer zu beobachten. Die Auswertungen dienen uns viel mehr dazu, die Lesegewohnheiten unserer Nutzer zu erkennen und unsere Inhalte auf sie anzupassen oder unterschiedliche Inhalte entsprechend den Interessen unserer Nutzer zu versenden.

Rechtsgrundlage für die Durchführung der statistischen Erhebungen und Analysen ist Ihre Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO.

(c) Kündigung/Widerruf
Sie können den Empfang unseres Newsletters jederzeit kündigen, d.h. Ihre Einwilligungen widerrufen. Damit erlöschen gleichzeitig Ihre Einwilligungen in dessen Versand durch den Versanddienstleister und die statistischen Analysen. Ein getrennter Widerruf des Versandes durch den Versanddienstleister oder die statistische Auswertung ist leider nicht möglich. Einen Link zur Kündigung des Newsletters finden Sie am Ende eines jeden Newsletters.

3.10 Bewerbungen

SWAROVSKI OPTIK erhebt und verarbeitet die personenbezogenen Daten von Bewerbern zum Zwecke der Abwicklung des Bewerbungsverfahrens.

(a) Karriereseite

Eine Bewerbung kann insbesondere über unsere Webseite Jobs & Karriere unter https://jobs.swarovskioptik.com/Jobs abgegeben werden. Hierbei erfolgt zugleich eine generelle Registrierung Ihres Bewerberprofils. Es werden insbesondere folgende personenbezogenen Daten erfasst:

  • (optional) Anrede, Titel, Adresszusatz,

  • Geschlecht, Vorname(n), Nachname,

  • Geburtsdatum, Nationalität,

  • Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse,

  • Lebenslauf (als Dokument),

  • (optional) Foto, Anschreiben, Zeugnisse, sonstige Dokumente,

  • (optional) Angabe, wie der Bewerber von SWAROVSKI OPTIK erfahren hat.

Sie müssen sodann ein Passwort vergeben. Wir prüfen sodann Ihre Eignung und verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten insoweit auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO, um über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses zu entscheiden.

Optional können Sie in die Evidenzhaltung Ihrer Bewerbung einwilligen. Wir werden Sie dann gegebenenfalls über zukünftige Stellen per E-Mail oder Telefon informieren. Unsere Datenverarbeitung erfolgt insoweit auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. a DSGVO.

Schließt SWAROVSKI OPTIK mit Ihnen einen Anstellungsvertrag, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert. Wird kein Anstellungsvertrag mit Ihnen geschlossen und wünschen Sie keine Evidenzhaltung Ihrer Daten, so werden die Bewerbungsunterlagen 6 Monate nach Bekanntgabe der Absageentscheidung gelöscht. Im Fall der Evidenzhaltung werden Ihre Daten bei Eingang Ihres Widerrufs oder nach 2 Jahren gelöscht.

(b) Bewerbung auf sonstigem Weg

Erreicht uns Ihre Bewerbung auf anderem Weg (etwa per E-Mail, Post oder durch händische Übergabe), verarbeiten wir alle enthaltenen personenbezogenen Daten (beispielsweise die in Abschnitt (a) beschriebenen Informationen) ebenfalls auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b DSGVO, um über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses zu entscheiden. Eine Löschung erfolgt 6 Monate nach Bekanntgabe einer etwaigen Absageentscheidung. Schließt SWAROVSKI OPTIK einen Anstellungsvertrag mit einem Bewerber, werden die übermittelten Daten zum Zwecke der Abwicklung des Beschäftigungsverhältnisses unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften gespeichert,

3.1 Soziale Netzwerke

Wir bieten Ihnen über unsere Präsenz in den sozialen Medien umfangreiche Kontakt- und Informationsmöglichkeiten. Diese sozialen Mediendienste erheben unter Umständen eigenständig personenbezogene Daten, z.B. über Ihr angelegtes Profil.

Auf einigen SWAROVSKI OPTIK Webseiten finden Sie Schaltflächen zu Social Plugins anderer Onlineangebote. Diese Schaltflächen stellen noch keinen Kontakt mit dem Server des Anbieters her. Erst durch das Anklicken dieser Schaltflächen erteilen Sie Ihre Zustimmung zur Kommunikation mit dem Anbieter der jeweiligen Plattform und eine Verbindung wird aktiviert.

Sind Sie bei einem sozialen Netz Ihrer Wahl bereits angemeldet, erfolgt dies ohne ein weiteres Fenster. Da diese Übertragung direkt verläuft, erhalten wir keine Kenntnis von den übermittelten Daten. Übermittelt wird hierbei die Tatsache, dass Sie die entsprechende Seite aufgerufen haben. Sofern Sie gleichzeitig in Facebook & Co. eingeloggt sind, werden diese Informationen Ihrem Social-Media-Account zugeordnet und werden somit mit Ihrer Person in Verbindung gebracht.

Über die weitere Nutzung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch diverse Plattformen informieren Sie sich am besten direkt bei diesen Social-Media-Unternehmen.

4. COOKIES UND TOOLS IM EINZELNEN

SWAROVSKI OPTIK verwendet in ihren Diensten Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, welche über einen Webbrowser auf ihrem Endgerät gespeichert werden. Dies geschieht entweder dauerhaft (permanente Cookies) oder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies). Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Lösung durch Ihren Webbrowser erfolgt. 

Zahlreiche Webseiten und Server verwenden Cookies. Viele Cookies enthalten eine sogenannte Cookie-ID. Eine Cookie-ID ist eine eindeutige Kennung des Cookies. Sie besteht aus einer Zeichenfolge, durch welche Webseiten und Server dem konkreten Webbrowser zugeordnet werden können, in dem das Cookie gespeichert wurde. Dies ermöglicht es den besuchten Webseiten und Servern, den individuellen Browser der betroffenen Person von anderen Webbrowsern, die andere Cookies enthalten, zu unterscheiden. Ein bestimmter Webbrowser kann – unter anderem – über die eindeutige Cookie-ID wiedererkannt und identifiziert werden.

Durch den Einsatz von Cookies kann SWAROVSKI OPTIK den Nutzern dieser Webseite nutzerfreundlichere Services bereitstellen, die ohne die Cookie-Setzung nicht möglich wären.

Mittels eins Cookies können die Informationen und Angebote auf unserer Webseite im Sinne des Benutzers optimiert werden. Der Benutzer einer Webseite, die Cookies verwendet, muss beispielsweise nicht zwingend bei jedem Besuch der Webseite erneut seine Zugangsdaten eingeben, wenn dies von der Webseite und dem auf dem Computersystem des Benutzers abgelegten Cookie übernommen wird. Ein weiteres Beispiel ist das Cookie eines Warenkorbes im Online-Shop. Der Online-Shop merkt sich die Artikel, die ein Kunde in den virtuellen Warenkorb gelegt hat, über ein Cookie. Rechtsgrundlage für die Nutzung solcher Cookies ist die Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 UAbs. 1 lit. b. DSGVO).

Außerdem arbeiten wir mit verschiedenen Dienstleistern zusammen, die uns bei der Verbesserung unserer Webseite und Dienste unterstützen oder zusätzliche Funktionen anbieten. Solche Dienstleister verwenden unter Umständen ihre eigenen Cookies. Dies erfordert in der Regel Ihre Einwilligung, ohne die derartige Cookies nicht gesetzt werden. Weitere Informationen hierzu finden Sie in den folgenden Unterabschnitten.

Sie können unabhängig von einem Einwilligungserfordernis Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden, Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies auf bestimmte Fälle beschränken oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren.

Ferner können bereits gesetzte Cookies jederzeit über Ihren Webbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Dies ist in allen gängigen Webbrowsern möglich. Deaktivieren Sie die Setzung von Cookies in dem genutzten Webbrowser, sind unter Umständen nicht alle Funktionen unserer Webseite vollumfänglich nutzbar.

Nähere Infos zu den Einzelheiten der Verarbeitung durch die nachfolgend beschriebenen Tools – beispielsweise zu den verarbeiteten Datenkategorien, der Speicherdauer, der Rechtsgrundlage und Datenempfängern – finden Sie im jeweiligen Abschnitt unter Cookie Einstellungen/ Services.

4.1 Usercentrics Consent Management Platform

Wir nutzen die Usercentrics Consent Management Platform, um von den Websitebesuchern erteilte Cookie-Einwilligungen zu verwalten. Anbieter ist die Usercentrics GmbH, Sendlinger Str. 7, 80331 München. Das Tool ermöglicht, die Einwilligung für bestimmte Funktionalitäten unserer Webseite zu erteilen, beispielsweise in die Einbindung externer Elemente, die statistische Auswertung oder die personalisierte Werbung. Die Einwilligung kann für einzelne oder alle Funktionen erteilt bzw. abgelehnt werden. Alle vorgenommenen Einstellungen können auch nachträglich geändert werden.

Die Nutzung der Usercentrics Consent Management Platform dient der Erfüllung unserer Verpflichtung nach § 25 Abs. 1 des Telekommunikation-Telemedien-Datenschutz-Gesetzes („TTDSG“), vor Setzen von technisch nicht zwingend erforderlichen Cookies Ihre Einwilligung einzuholen.

4.2 Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion)

SWAROVSKI OPTIK hat auf dieser Webseite die Komponente Google Analytics (mit Anonymisierungsfunktion) integriert. Google Analytics ist ein Web-Analyse-Dienst. Web-Analyse ist die Erhebung, Sammlung und Auswertung von Daten über das Verhalten von Besuchern der Webseite. Google Analytics erfasst unter anderem Daten darüber, von welcher Webseite eine betroffene Person auf eine Webseite gekommen ist (sogenannte Referrer-URL), auf welche Unterseiten der Webseite zugegriffen oder wie oft und für welche Verweildauer eine Unterseite betrachtet wurde. Eine Web-Analyse wird überwiegend zur Optimierung einer Webseite und zur Kosten-Nutzen-Analyse von Webwerbung eingesetzt. Der von Google Analytics auf Ihrem Endgerät gesetzte Cookie veranlasst Ihren Webbrowser, bei jedem Aufruf der SWAROVSKI OPTIK-Webseite entsprechende Informationen an Google zu übermitteln. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Google Kenntnis über personenbezogene Daten wie Ihre IP-Adresse, die Google unter anderem dazu dienen, die Herkunft der Besucher und Klicks nachzuvollziehen und in der Folge Provisionsabrechnungen zu ermöglichen.

Betreibergesellschaft der Google-Analytics-Komponente ist die Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland.

SWAROVSKI OPTIK verwendet für die Web-Analyse über Google Analytics den Zusatz „_gat._anonymizeIp“. Mittels dieses Zusatzes wird die IP-Adresse Ihres Webanschlusses von Google vor der Übermittlung in die USA gekürzt und anonymisiert, wenn der Zugriff auf unsere Webseite aus einem Mitgliedstaat der Europäischen Union oder aus einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erfolgt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Der Zweck der Google-Analytics-Komponente ist die Analyse der Besucherströme auf unserer Webseite. Google nutzt die gewonnenen Daten und Informationen unter anderem dazu, die Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um für uns Online-Reports zusammenzustellen, welche die Aktivitäten auf unserer Webseite aufzeigen, und um weitere mit der Nutzung unserer Webseite in Verbindung stehende Dienstleistungen zu erbringen.

4.3 Hotjar

Swarovskioptik.com benutzt Hotjar, eine Analysesoftware der Hotjar Ltd. („Hotjar“) (Dragonara Business Centre, 5th Floor, Dragonara Road, Paceville St Julian's STJ 3141, Malta, Europe). Mit Hotjar ist es möglich, das Nutzungsverhalten (Klicks, Mausbewegungen, Scrollhöhen, etc.) auf unserer Webseite zu messen und auszuwerten. Die Informationen, die dabei durch den „Tracking Code“ und „Cookie“ über Ihren Besuch auf unserer Webseite generiert werden, werden an die Hotjar Server in Irland übermittelt und dort gespeichert.

4.4 Google-Ads und Google Conversion Tracking

SWAROVSKI OPTIK hat auf dieser Webseite Google Ads integriert. Google Ads ist ein Dienst zur Webwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google Ads ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Webseiten verteilt.

Betreibergesellschaft der Dienste von Google Ads ist die Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland.

Der Zweck von Google Ads ist die Bewerbung unserer Webseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Webseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Webseite.

Im Rahmen von Google Ads nutzen wir das sogenannte Conversion-Tracking. Gelangen Sie durch Anklicken einer Google-Anzeige auf unsere Webseite, wird auf Ihrem Endgerät durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Dieser Cookie verliert nach 30 Tagen seine Gültigkeit und dient nicht der persönlichen Identifizierung der Nutzer. Über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise der Warenkorb, auf unserer Webseite aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine Ads-Anzeige auf unsere Webseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.

Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Conversion-Statistiken für unsere Webseite zu erstellen. Wir erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf unsere Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Webseite weitergeleitet wurden. Mithilfe dieser Statistiken können wir also den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen Ads-Anzeige ermitteln und unsere Ads-Anzeigen für die Zukunft optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-Ads erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person identifiziert werden könnte.

4.5 Facebook Pixel, Facebook Customs Audience

Mit Ihrer Einwilligung setzen wir innerhalb unseres Internetauftritts den „Besucheraktions-Pixel” der Facebook Inc., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, D2 Dublin, Irland („Facebook“) ein.

Mithilfe des Facebook-Pixel können wir die Aktionen von Nutzern nachverfolgen, nachdem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder geklickt haben. So können wir die Wirksamkeit der Facebook-Werbeanzeigen für statistische und Marktforschungszwecke erfassen. Es ist ferner möglich, die Besucher unseres Onlineangebotes als Zielgruppe („Custom Audience“) für die Darstellung von Anzeigen (sog. „Facebook-Ads") zu bestimmen. Dementsprechend setzen wir das Facebook-Pixel ein, um die durch uns geschalteten Facebook-Ads nur solchen Facebook-Nutzern anzuzeigen, die auch ein Interesse an unserem Onlineangebot gezeigt haben oder die bestimmte Merkmale (z.B. Interessen an den durch uns definierten Themen oder Produkten) aufweisen.

Bei der Nutzung von Custom Audiences über das Pixel-Verfahren wird eine direkte Verbindung zwischen dem Browser der Nutzer und dem Server von Facebook aufgebaut. Es werden Kontextdaten (z.B. Weiterleitungs-URL, Browserinformationen und die Facebook-Nutzer-ID) sowie benutzerdefinierte Daten an Facebook übermittelt. Daneben können wir nicht ausschließen, dass weitere personenbezogene Daten der Nutzer an Facebook übermittelt und von Facebook verarbeitet werden. Dabei ist es möglich, dass Facebook den Besuch auf unserer Webseite dem entsprechenden Facebook-Account zuordnet und den Nutzer entsprechend identifiziert. Für uns sind die erfassten Daten anonym, das heißt, wir sehen nicht die personenbezogenen Daten einzelner Nutzer.

Facebook kann diese Daten auch für eigene Werbezwecke entsprechend Facebooks Datenverwendungsrichtlinie verwenden. Sie können Facebook sowie dessen Partnern das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook ermöglichen. Es kann ferner zu diesen Zwecken ein Cookie auf Ihrem Rechner gespeichert werden.

4.6 Bing Universal Event Tracking (UET)

Auf unserer Webseite werden mit Technologien der Bing Ads Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden. Hierbei handelt es sich um einen Dienst der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA. Dieser Dienst ermöglicht es uns, die Aktivitäten von Nutzern auf unserer Webseite nachzuverfolgen, wenn diese über Anzeigen von Bing Ads auf unsere Webseite gelangt sind.

Gelangen Sie über eine solche Anzeige auf unsere Webseite, wird auf Ihren Computer ein Cookie gesetzt. Auf unserer Webseite ist ein Bing UET-Tag integriert. Hierbei handelt es sich um einen Code, über den in Verbindung mit dem Cookie einige nicht-personenbezogene Daten über die Nutzung der Webseite gespeichert werden.

4.7 Tealium

Für unsere Tracking und Targeting Maßnahmen verwenden wir das Tool Tealium, einen Dienst des Anbieters Tealium Inc., 11085 Torreyana Road, San Diego, CA 92121, USA. Tealium speichert das Nutzerverhalten auf unsere Website und erstellt basierend darauf Nutzerprofile. Diese bereitgestellten Informationen verwenden wir, um individuell nützliche Informationen zu bestimmen und unsere Werbeschaltungen zu verbessern und zu optimieren.

4.8 Teads

Für unsere Marketingzwecke verwenden wir das Tool Teads, einen Webanalysedienst von Teads, 5 rue de la Boucherie, L12 17 Luxembourg. Teads ermöglicht das Ausspielen von Werbeinhalten auf Newsportalen.

4.9 Criteo

Für unsere Retargeting Maßnahmen verwenden wir das Tool Criteo, einen Dienst von Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris, France. Criteo ist ein Tool, um Website Conversions zu steigern und um Kund:innen und Interessierte mithilfe personalisierter Ads zu erreichen.

4.10 Google Maps

Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, nutzt diese Webseite über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Dies dient der ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Webseite angegebenen Orte.

4.11 Riskified

Zur Verhinderung von Betrug im Rahmen der Zahlungsabwicklung nutzen wir Software der Riskified, Inc., 220 5th Ave, New York City, New York, 10001, United States.

4.12 Cloudinary

Zur Verwaltung und Einbindung von Bild- und Videomaterialien in unsere Webseite und Dienste nutzen wir den cloud-basierten Dienst Cloudinary der Cloudinary Ltd., 3400 Central Expressway, Suite 110 Santa Clara, CA 95051, United States of America.

4.13 Pushpanda

Um Website-Besuchern Push-Benachrichtigungen zu senden, nutzen wir den Dienst Pushpanda der Project K GmbH, Richard-Wagner-Straße 9, 6020 Innsbruck, Austria.

4.14 Easysize

Wir nutzen den Personalisierungsdienst von Easysize ApS, Vesterbrogade 26, 1620 Copenhagen, Denmark, um Ihre Benutzererfahrung in unserem Webshop gemäß Ihren Interessen zu optimieren.

5. WEITERE EMPFÄNGER PERSONENBEZOGENER DATEN

Auch intern nutzen wir bestimmte Dienstleister, beispielsweise für die Verwaltung unserer Systeme und Daten. Soweit diese Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten, geschieht dies in unserem Auftrag. Wir haben entsprechende Auftragsverarbeitungsverträge abgeschlossen.

6. ROUTINEMÄSSIGE LÖSCHUNG UND SPERRUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

SWAROVSKI OPTIK verarbeitet und speichert Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen SWAROVSKI OPTIK unterliegt, vorgesehen wurde.

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

7. IHRE RECHTE

Möchte die betroffene Person Rechte geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an unseren Kundenservice wenden. Jeder betroffenen Person stehen unter den gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden Rechte in Bezug auf ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu:

  • Recht auf Auskunft gemäß Art. 15 DSGVO;

  • Recht auf Berichtigung gemäß Art. 16 DSGVO;

  • Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden) gemäß Art. 17 DSGVO;

  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO;

  • Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO;

  • Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO;

  • Recht auf Verweigerung oder Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung gemäß Art. 7 DSGVO;

  • Recht auf Widerspruch gemäß Art. 21 DSGVO.

8. ÄNDERUNG DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung entsprechend etwaiger Aktualisierungen unserer Webseite jeweils zu ändern. Besuchen Sie diese Webseite bitte regelmäßig und sehen Sie sich die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung an. Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt aktualisiert am DEZEMBER 2023.