KUNDENSERVICEMo - Do 8:00 - 17:00 und Fr 8:00 - 12:0000800 3242 5056customerservice@swarovskioptik.com

HändlersucheFinden Sie einen Händler in Ihrer NäheZur Händlersuche

TESTEN SIE DIE BILDQUALITÄT IHRES GERÄTS

SELBSTTEST

Swarovski Optik Quality Check

Franz Erler und Daniel Rotter verraten Ihnen praktische Tipps, wie Sie selbst die Qualität Ihrer fernoptischen Geräte testen können. Oft trennt sich bei einem solchen Test schnell die „Spreu vom Weizen“.

Hunting chamois with the SWAROVSKI OPTIK EL Range TA in the Swiss Alps, landscape mountains low light

Selbsttest

1. HELL-DUNKEL-ÜBERGÄNGE:


Diese finden Sie beispielsweise bei Autokennzeichen, Schildern, beleuchteten Reklametafeln, aber auch an Bäumen, Blättern, Ästen sowie Bergkanten und -graten vor hellem Himmel. Bei einer Premiumoptik sehen Sie kaum Farbsäume an den Übergängen. Vorsicht: Bitte niemals mit der Fernoptik direkt in die Sonne schauen, das verursacht irreparable Augenschäden!

SWAROVISION ULTIMATE OPTICAL PERFORMANCE B/O

Selbsttest

2. FEINGLIEDRIGE STRUKTUREN:


Gefieder ist mit seinen feinen Strukturen ein ideales Testobjekt, Gleiches gilt für Fell. Achten Sie auf die Detailauflösung. Je besser die Optik ist, desto weniger sehen Sie auch hier gelbliche oder bläuliche Farbsäume.

In the beginning there was the light. Light is essential for the survival of humans, animals, and plants

Selbsttest

3. STERNENHIMMEL:


Sterne eignen sich als sehr helle, punktförmige Lichtquellen vor dunklem Hintergrund perfekt für den Selbsttest. Durch eine hochwertige Optik werden sie ohne Verzerrungen dargestellt.

SWAROVISION MAXIMUM COLOR FIDELITY B/O/

Selbsttest

4. RANDBEREICHE:


Interessant ist es auch, wenn Sie ein Objekt nicht wie gewohnt in der Mitte des Fernglasbildes anvisieren, sondern etwas aus der Mitte rücken. Mit diesem Test erkennen Sie die Qualität der Randschärfe und sehen, ob Farbsäume auftreten.

In the beginning there was the light. Light is essential for the survival of humans, animals, and plants.

Selbsttest

5. SCHLECHTES LICHT:


Zu guter Letzt können Sie die Abbildungsqualität auch anhand der vorherrschenden Lichtverhältnisse testen. Bei Streulichterscheinungen, die bei Beobachtungen im Gegenlicht oder in der Dämmerung auftreten, zeigt sich schnell der Unterschied zwischen Premium- und gewöhnlicher Optik.

K22 Customer Service ID:1722978
Zurück zur Übersicht Zurück