Menü


Kategorien

Service

KUNDENSERVICE
K19 ATX 115 perspektivisch HRes RGB - lens cropped
GEHE ZU MY SERVICE

Produkt & Technische Services, Tipps & Pflege, Tutorials, Downloads, Konformitätserklärungen

KUNDENSERVICEMo - Do 8:00 - 17:00 und Fr 8:00 - 12:0000800 3242 5056customerservice@swarovskioptik.com

HändlersucheFinden Sie einen Händler in Ihrer NäheZur Händlersuche
Ihre Sprache:
Deutsch
closer2hunting Nature’s call – and Patrick’s response Patrick walking through the field with the SWAROVSKI OPTIK Z8i closer2hunting Nature’s call – and Patrick’s response Patrick walking through the field with the SWAROVSKI OPTIK Z8i closer2hunting Nature’s call – and Patrick’s response Patrick walking through the field with the SWAROVSKI OPTIK Z8i

#closer2hunting

Nature’s call – and Patrick’s response

Lesezeit: 5 min.

Lauschen Sie.

Hören Sie ihn auch?

Den Ruf der Natur.

Manchmal haucht er leise Bilder in unsere Köpfe, manchmal schreit er uns regelrecht ins Ohr, sodass wir wie benommen aufschrecken. Dann spüren wir tief in uns eine Sehnsucht. Den Wunsch, draußen in der Natur zu sein, das Farbenspiel des Winds zu bestaunen, der Symphonie aus Vogelstimmen zu lauschen oder den moosigen Geruch der Waldluft einzuatmen.

00:00 / 00:00

Patrick vernahm und fühlte eben diesen Ruf. Er entschied sich deshalb vor einigen Jahren dazu, seinen sicheren Job als Immobilienkaufmann an den Nagel zu hängen, um Naturschutz und Landschaftsplanung zu studieren. So kann der passionierte Jäger, Ornithologe und Zoologe heute auch beruflich viel draußen unterwegs sein.

closer2hunting Nature’s call – and Patrick’s response Patrick Hundorf Hessen SWAROVSKI OPTIK Z8i and EL O-Range

Für den jungen Deutschen gehen Naturschutz und Jagd Hand in Hand. Als naturliebender Mensch liegt ihm das Schicksal der ökologisch wertvollen Lebensräume in seiner Heimat Deutschland am Herzen. Deshalb setzt er sich aktiv für den Schutz sensibler Tierarten wie Steinadler, Rotmilan, Wiesenweihe, Feuersalamander, Kiebitz oder Grauammer ein.

Es gehört viel mehr zur Jagd und zum Jäger Sein als das Erlegen des Wildes.Patrick @patrickdogvillage

Als waidgerechter Jäger begegnet er dem Wild mit Achtung und Respekt. Wenn er ein Tier erlegt, dann tut er dies in erster Linie, um tiergerechtes, nahezu CO2-neutrales Wildbret zu erhalten. Für ihn ist die Fleischjagd allen anderen Formen der Fleischerzeugung überlegen, da sie ohne Medikamente, kilometerweite Transportwege und Tierleid auskommt.

Keine Haltungsform – egal ob Bio oder Demeter – kann dem Lebewesen so ein artgerechtes Leben bieten, wie das Leben in freier Wildbahn.Patrick @patrickdogvillage

Selbst zu jagen hat dem gelernten Immobilienkaufmann verdeutlicht, dass zu jedem Stück Fleisch ein Lebewesen gehört, das er achtet und respektiert. Seitdem Patrick erfahren hat, wie kostbar dieses Nahrungsmittel ist und welche Mühe es macht, es zu beschaffen, hat sich sein Fleischverzehr stark reduziert. Zudem konsumiert er fast nur mehr lokales Wildbret, welches er umso bewusster genießt.

Jedoch ist die Jagd für Patrick noch viel mehr als Nahrungsmittelbeschaffung. Sie schafft in seinen Augen eine Brücke zwischen uns Menschen und der Natur sowie zwischen Landnutzung und Naturschutz. Außerdem verbindet sie Jagdbegeisterte aus aller Welt auf ganz besondere Weise. Egal welches Alter und welchen akademischen, sozialen oder professionellen Hintergrund eine Person auch haben mag, teilt man die Leidenschaft Jagd, so fühlt man sich verbunden und ist Teil einer großen Gemeinschaft.

Ganz besonders auf der Jagd, nirgendwo sonst habe ich erlebt, dass die verschiedensten Menschen unterschiedlichen Alters und Berufs so eine starke Freundschaft aufbauen.Patrick @patrickdogvillage

Das Gemeinschaftsgefühl unter Jägerinnen und Jägern ist für den jungen Naturbegeisterten besonders spürbar. Wenn er von seinen Jagdfreundschaften erzählt, dann strahlt er übers ganze Gesicht.

Gemeinsam zu jagen ist am schönsten.Patrick @patrickdogvillage