KundenserviceMo - Do 8:00 - 17:00 und Fr 8:00 - 12:0000800 3242 5056customerservice@swarovskioptik.com

HändlersucheFinden Sie einen Händler in Ihrer NäheZur Händlersuche
SWAROVSKI OPTIK AX Visio, Rick BatemanSWAROVSKI OPTIK AX Visio, Rick BatemanSWAROVSKI OPTIK AX Visio, Rick Bateman

Birden in Costa Rica mit dem AX Visio

Die neue Art der Vogelbeobachtung

Vor kurzem testete ich das AX Visio auf meiner Reise in den Südwesten Costa Ricasauszuprobieren. Noch vor dem ersten Test des Geräts hatte ich jede Menge Fragen: Wie wird es sich anfühlen, ein Fernglas zu verwenden, das Vögel bestimmen kann? Werde ich das Beobachten der Vögel genießen können oder werden mir meine Gewohnheiten beim Birding im Weg stehen? Welche unerwarteten Vorteile wird das Gerät haben? Hat seine Verwendung auch Nachteile?

Diese Gedanken gingen mir durch den Kopf, als ich zum ersten Mal Akkus für ein Fernglas auflud.

Tag 1

Bevor ich zu meinen Beobachtungsplätzen ging, machte ich mich mit dem AX Visio in der Nähe meiner Unterkunft vertraut. Das AX Visio ist mit einer Kamera ausgestattet, die Stand- und Bewegtbilder von Vögeln aufnehmen kann. Standbilder werden an die Vogelbestimmungs-Software Merlin Bird ID geschickt. Beim Blick durch die Augenmuscheln des Fernglases erscheint ein Head-up-Display, das die Informationen der Software anzeigt. Dies war zwar anfangs etwas gewöhnungsbedürftig, doch ich lernte schnell und intuitiv, welche Bildqualität die Systemkamera braucht, um eine Vogelbestimmung durchzuführen. Zum Frühstück hatte ich dann meinen ersten Goldschnabel-Ruderammer identifiziert.

Als ich mit der Funktion des Systems besser vertraut war, ging es los in die Natur. Am ersten Morgen fuhr ich langsam mit dem Auto einen Feldweg Richtung Pazifik entlang und beobachtete dabei Vögel mit dem AX Visio. Der Mietwagen bot mir ausreichend Schutz, um das AX Visio auszuprobieren, ohne die Vögel aufzuscheuchen. Das AX Visio identifizierte problemlos verschiedene Arten, die häufig im Offenland anzutreffen sind, z. B. die Cayenneralle, den Trauertyrann, den Bronzekiebitz, den Nacktkehlreiher und den Scharlachara.

Es hat sehr viel Spaß gemacht, Vögel in Kombination mit der Bestimmungsfunktion zu beobachten. Die anfänglichen Bedenken, dass die digitale Funktion die Freude an der analogen Vogelbeobachtung verderben könnte, waren nach den ersten Bestimmungsversuchen schnell vergessen.

!!!Rick Bateman: A NEW WAY OF BIRDING WITH THE AX VISIO H/B/O - scarlet macaw
!!!Rick Bateman: A NEW WAY OF BIRDING WITH THE AX VISIO H/B/O - gray-cowled wood rail
!!!Rick Bateman: A NEW WAY OF BIRDING WITH THE AX VISIO H/B/O - bare-throated tiger heron
Fotografie: Pictures taken with the AX Visio
Tag 2

Nachdem ich am ersten Morgen Vögel im Offenland beobachtet hatte, wollte ich das AX Visio in einer anspruchsvolleren Umgebung ausprobieren: im tropischen Tieflandregenwald.

In dieser Umgebung war es schon schwieriger, Vögel mit dem AX Visio zuverlässig zu bestimmen, da sich die Vögel im Regenwald schneller bewegten und oft von Blättern oder Zweigen verdeckt waren oder die Lichtverhältnisse schlecht waren. Doch genau hier kamen die einzigartigen Funktionen des AX Visio zum Vorschein: Auch wenn das System die Bestimmung nicht direkt vor Ort durchführen kann, nimmt das AX Visio den durch das Fernglas beobachteten Vogel für die spätere Bestimmung auf. Bei meinem ersten morgendlichen Ausflug setzte ich diese praktische Funktion mehrmals ein, als ich einige sehr ähnlich aussehende Baumsteigerarten beobachtete.

Der Regenwald eignete sich auch hervorragend, um die Funktion Share Discoveries auszuprobieren. Mit dieser Funktion kann eine Stelle im Baum, auf der ein Vogel sitzt, digital markiert werden. Anschließend kann das Fernglas einer anderen Person gegeben werden, die dank der angezeigten Pfeile die Position des Vogels schnell findet. Diese Funktion ist besonders für Guides oder Birding-Gruppen von revolutionärer Bedeutung. So ist kein Laserpointer und keine vage Beschreibung mehr notwendig, um anderen Vögel zu zeigen, selbst wenn diese ganz versteckt sind. Sobald eine Stelle digital markiert wurde, übernimmt das System den Rest.

Am Ende meines zweiten morgendlichen Ausflugs war ich erstaunt, wie gut ich mit diesem raffinierten Instrument zur Vogelbeobachtung schon umgehen konnte. Besonders gut hat mir auch gefallen, dass ich nur das AX Visio mitnehmen musste – statt eines Fernglases und einer separaten Kamera. So konnte ich mich langsam und ohne schweres Gepäck durch den Wald bewegen und mich entspannt auf das Beobachten konzentrieren.

!!!Rick Bateman: A NEW WAY OF BIRDING WITH THE AX VISIO H/B/O 3K8A8534!!!Rick Bateman: A NEW WAY OF BIRDING WITH THE AX VISIO H/B/O 3K8A7260
Tag 3

Heute nahm ich das AX Visio zur Finca Cantaros in San Vito, das ganz in der Nähe der Grenze zu Panama liegt. In diesem Gebiet gibt es eine gute Mischung aus Wäldern und Offenland.

Beim Birding in einem neuen Gebiet nutze ich häufig die „Explore“-Funktion der Merlin Bird ID App als digitalen und leicht zu transportierenden Vogelführer. Das heißt, dass ich beim Beobachten mit dem Fernglas häufig mein Smartphone zum Nachschlagen benutze. Mit dem AX Visio kann ich mich jedoch auf die Vögel konzentrieren und muss nicht zwischen Smartphone, Fernglas und Kamera wechseln. Das Beste ist jedoch, dass das AX Visio diese Sichtungen auf mein Smartphone überträgt, damit ich besonders schwierig zu bestimmende Vögel in meiner freien Zeit in der Unterkunft oder unterwegs identifizieren kann. Ich hatte das Smartphone beim Beobachten zwar dabei, war aber nicht darauf angewiesen.

Je besser ich das AX Visio kennenlernte, desto mehr konnte ich das System genau im richtigen Moment einsetzen. Unzählige Male hatte ich vor Ort nur den Bruchteil einer Sekunde Zeit, um einen Vogel zu beobachten. Dann war es immer schwer zu entscheiden, ob ich ein Foto zur Bestimmung machen oder mir die wichtigsten Merkmale des Vogels merken sollte. Mit dem AX Visio kann ich beides tun, ohne den Vogel aus den Augen zu verlieren. Dies ist besonders hilfreich beim Beobachten von Tyrannen, Vireos oder Waldsängern, deren Arten sich nur schwer unterscheiden lassen.

!!! Rick Bateman: A NEW WAY OF BIRDING WITH THE AX VISIO H/B/O 3K8A7317
Schlussfolgerung

Das AX Visio steckte voller Überraschungen. Selbst ohne digitale Schnittstelle ist es ein erstklassiges Fernglas mit einer herausragenden Optik. Ich konnte damit Vögel auf ganz neue Weise beobachten, bestimmen und dokumentieren. Je besser ich die Funktionen des AX Visio kennenlernte, desto mehr lernte ich seine einzigartigen Vorteile zu schätzen.

Rick Bateman: A NEW WAY OF BIRDING WITH THE AX VISIO H/B/O - Bio Pic

Über den Autor

Rick Bateman


Rick Bateman geht nirgendwo ohne sein Fernglas hin. Als Autor, Fotograf und Birder sucht er immer wieder den Himmel nach Vögeln ab, auch wenn er nicht auf Reisen ist.

Weiter zuÜbersicht alle Geschichten
Biodiversity: Our project in Costa Rica /H/B/O - DJI 0630Der SWAROVSKI OPTIK RegenwaldUnser Projekt in Costa Rica Lesezeit: 6 min.