Menü


Kategorien

Service

KUNDENSERVICE
K19 ATX 115 perspektivisch HRes RGB - lens cropped
GEHE ZU MY SERVICE

Produkt & Technische Services, Tipps & Pflege, Tutorials, Downloads, Konformitätserklärungen

KUNDENSERVICEMo - Do 8:00 - 17:00 und Fr 8:00 - 12:0000800 3242 5056customerservice@swarovskioptik.com

HändlersucheFinden Sie einen Händler in Ihrer NäheZur Händlersuche
Ihre Sprache:
Deutsch
Elephant by Sabrina Colombo South AfricaElephant by Sabrina Colombo South AfricaElephant by Sabrina Colombo South Africa

Die Natur gibt mir ein Gefühl von Frieden

Sabrina Colombo entdeckt Südafrikas Tierwelt

Schon als Kind war ich am liebsten in der Natur. Mit meinen Eltern habe ich früher oft Urlaub in den Dolomiten im Norden Italiens gemacht. Ich kann mich noch gut daran erinnern, wie mich damals schon Schlangen, Eichhörnchen, Rehe, Vögel und Schnecken und alles, was italienische Wälder zu bieten haben, fasziniert haben. Ausgestattet mit meinem winzigen Fernglas, Stiefeln, einem kleinen Messer und einem Kompass war ich für jedes Abenteuer bereit.

lion at Kruger National Park by Sabrina Colombo

#mywildlife

natürliche Lebensräume


Im Laufe der Jahre entwickelte ich eine Leidenschaft für Afrika und Löwen insbesondere. Im Jahr 2011 buchte ich mir einen Flug nach Südafrika. Ich wollte herausfinden, ob das Leben als Rangerin für mich infrage kam. Denn ich wollte mich näher mit Löwen auseinandersetzen und etwas zum Artenschutz beitragen. Zehn Jahre später bin ich noch immer hier und arbeite als Rangerin für das Projekt LEO Africa.

Was mir an Südafrika am besten gefällt? Dass die Natur direkt vor der Haustür ist und ich die wilden Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten kann. Zum Glück gibt es noch einige private Wildreservate und Nationalparks, die Wildtieren Schutz und Lebensraum bieten.

Die Natur und Tiere haben eine beruhigende Wirkung auf mich – fast magisch. Sabrina Colombo

Wenn ich etwas Zeit übrig habe, dann erkunde ich gern neue Plätze oder kehre an meine Lieblingsorte zurück, je nachdem, wie viel Zeit ich habe.

Es gibt zwei Orte in Südafrika, die ich sehr gerne besuche: Einer ist der weltberühmte Krüger-Nationalparkund der andere ist der Marakele-Nationalpark. Ich wohne ganz in der Nähe.
Wenn ich nur einen freien Tag habe, dann fahre ich zum Marakele-Nationalpark. Er ist ziemlich klein, aber wunderschön und leicht zu erreichen. Er liegt im Waterberg und wartet daher mit einer atemberaubenden Landschaft auf.

!!!rhino by Sarbina Colombo
!!!elephant Kruger National Park by Sabrina Colombo
ES IST ZWAR DAS ZUHAUSE DER BIG FIVE,

aber mir geht es um die kleinen Dinge: den Blick auf die Berge sowie den vom Aussterben bedrohten Kapgeier. Mein SWAROVSKI OPTIK CL Pocket 10x25 habe ich immer dabei. Denn der Marakele-Nationalpark beherbergt eine unglaublich vielfältige Auswahl an Vögeln, kleinen Säugetieren und Insekten. Um sie korrekt zu identifizieren, braucht man ein hochwertiges Fernglas.

Wenn ich eine Woche Zeit habe, besuche ich meine Familie in der Gegend von Hoedspruit, nehme mir aber auch ein paar Tage (oder mehr!), um den Krüger-Nationalpark zu besuchen. Beide Nationalparks bieten Selbstfahrer-Optionen. Dadurch kann ich Geld sparen und mir trotzdem eine schöne Zeit machen, weil ich mich in meinem eigenen Tempo auf Entdeckungsreise begeben kann. Im Park gibt es einige günstige Camps zum Übernachten. Aber manchmal buche ich auch eine zweistündige Nachtfahrt, um nachtaktive Tiere zu sehen, wie Ginsterkatzen, Eulen, Zibetkatzen und natürlich alle anderen Groß- sowie Kleinkatzen und Hyänen/Wildhunde (aus Sicherheitsgründen ist das Selbstfahren bei Nacht nicht erlaubt).

leopard at Kruger National Park by Sabrina Colombowilddog by Sabrina Colombo
Geduld ist das Allerwichtigste. Und man muss die verschiedenen Laute und Klänge unterscheiden können, damit man vorhersagen kann, was als Nächstes passiert.Sabrina Colombo

Ich habe einige Lieblingsplätze im Krüger-Nationalpark, darunter Dämme, Flussufer und andere Verstecke. Ich verbringe dort gern Zeit und halte nach Vögeln und anderen gut getarnten Kreaturen Ausschau. Geduld ist das Allerwichtigste. Und man muss die verschiedenen Laute und Klänge unterscheiden können, damit man vorhersagen kann, was als Nächstes passiert. Mit einem hochwertigen Fernglas ist es viel einfacher und macht es mehr Spaß, neue Arten zu identifizieren und sie durch die üppige Vegetation zu beobachten.

meerkats by Sabrina Colombo
#seetheunseen

Ich empfinde es als große Ehre, ein SWAROVSKI OPTIK CL Pocket 10x25verwenden zu können. Bevor ich auf das Kompaktfernglas umgestiegen bin, dachte ich immer, dass nur große Ferngläser etwas taugen würden. Wie falsch ich damit lag. Das CL Pocket ist ideal für den Alltag und alle Bedingungen. Auf meinen Streifzügen durch den Busch ist es mit seinem leichten Gewicht und seiner klaren Optik der perfekte Begleiter. Es ist mir wirklich eine große Hilfe, weil ich individuelle Tiere identifizieren kann. Und außerdem fühle ich mich sicherer. Denn hier muss man seine Augen und Ohren für etwaige Gefahren immer offen halten.

Die Natur ist magisch, die Natur ist unser Zuhause.Sabrina Colombo

Ich bin mindestens zwei bis drei Tage im Krüger-Nationalpark. Dann fahre zu verschiedenen Camps und genieße die abwechslungsreiche Landschaft. Meine Zeit verbringe ich mit Fotografieren. Immer wenn ein Tier in Straßennähe vor meiner Linse auftaucht, freue ich mich sehr. Der Park ist so groß. Die Tiere könnten sich problemlos verstecken. Die Natur ist magisch, die Natur ist unser Zuhause. Es liegt in unserer Verantwortung, sie zu respektieren und dankbar dafür zu sein, was sie uns jeden Tag bietet.

About the author Sabrina Colombo portrait

Über die Autorin:

Sabrina Colombo


Sabrina Colombo lebt in Südafrika und engagiert sich als Rangerin im Rahmen des LEO-Africa-Projekts seit 2012 für den Natur- und Tierschutz sowie nachhaltige Lebensweisen. Die gebürtige Italienerin hat auch einen Abschluss in Tourismus und ist eine ehemalige Profi-Tennisspielerin. Ihre Entscheidung, von Italien nach Südafrika zu ziehen, kam mit dem Wunsch, sich für den Artenschutz einzusetzen und Löwen in freier Wildbahn zu beobachten. Neben ihrer Leidenschaft für Löwen genießt sie das Leben in der Natur und sensibilisiert andere für Naturschutz, nachhaltige Lebensweisen und den respektvollen Umgang mit unserem Planeten. Sabrina Colombo ist seit 2021 Teil unseres Nature Explorer Teams.