KUNDENSERVICEMo - Do 8:00 - 17:00 und Fr 8:00 - 12:0000800 3242 5056customerservice@swarovskioptik.com

HändlersucheFinden Sie einen Händler in Ihrer NäheZur Händlersuche
!!! Rick Bateman Uganda!!! Rick Bateman Uganda!!! Rick Bateman Uganda

Ganz nah dran an der Tierwelt Ugandas

4 beeindruckende Frauen

Lesezeit: 4 min.

In Uganda ist Naturguide ein Beruf, der Menschen aus allen Gesellschaftsschichten anzieht.

Interessanterweise sind in Uganda - im Gegensatz zu vielen anderen Ländern - mehr Frauen als Männer in diesem Bereich tätig. Sie geben ihr tiefes Verständnis für die Natur und die Tierwelt an alle Besucher weiter und inspirieren zu einem genaueren Blick. Dank ihrer Bemühungen erzielt die lokale Bevölkerung wertvolle Einnahmen aus dem Tourismus, sodass der Natur- und Artenschutz für alle zur Priorität wird.

Titelbild © Rick Bateman

Closer 2022 - 4 fierce guides /B/O - Mountain Gorilla in Bwindi Impenetrable forest
Closer 2022 - 4 fierce guides /B/O - landscape
Closer 2022 - 4 fierce guides /B/O - Shoebill - Mabamba Swamp
Closer 2022 - 4 fierce guides /B/O - Judith Mirembe

4 beeindruckende Frauen

Judith Mirembe


Geboren: 1991
Beruf: Guide, Umweltschützerin, Vorsitzende von Uganda Women Birders
Das bedeutet die Natur für Judith: Die Natur ist nicht bloß schön, sondern die Quelle meines (Über-)Lebens. Sie reinigt die Luft, die ich atme. Die Natur und ihre Flora und Fauna sind Teil des Ökosystems, in dem ich lebe, und haben immer auch einen Einfluss auf meine Umwelt. Die Natur, das Birden und die Tierwelt bedeuten für mich ein stetes Lernen und ermöglichen mir meinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Zugleich sind sie ein Hobby, das ich sehr genieße, da es Stress abbaut und mir viel gibt, jeden Tag. Die Natur, die Vogel- und Tierwelt schaffen für mich eine Plattform, durch die ich neue Freunde kennenlernen, ein weltumspannendes Netzwerk aufbauen und an Orte reisen kann, an denen ich noch nie zuvor gewesen bin.
Liebster Birding-Spot: das Mabamba-Sumpfgebiet
Schönstes Birding-Erlebnis: Im Jahr 2013 wurde ich im Murchison-Falls-Nationalpark zum Guide ausgebildet. Damals schenkte mir ein Kunde mein erstes Fernglas. Daran erinnere ich mich noch heute, als wäre es gestern gewesen. Aber: Jeder Tag, an dem ich Vögel und wilde Tiere beobachte, ist aufregend.

Closer 2022 - 4 fierce guides /B/O - Abia Atukwatse

4 beeindruckende Frauen

Abia Atukwatse


Geboren: 1993
Beruf: Tourguide
Das bedeutet die Natur für Abia: Die Natur, das Birden und die Tierwelt sind für mich schlichtweg das Leben. Sie erfreuen meine Seele, sind aber als Bioindikatoren auch wesentlich für den Erhalt des Lebens.
Liebster Birding-Spot: der Bwindi-Regenwald
Schönstes Birding-Erlebnis: Ich hatte einige schöne Erlebnisse, aber eines sticht besonders hervor: als wir auf der Suche nach dem Foxweber, auch Ugandaweber genannt (Ploceus spekeoides), durch ein Überschwemmungsgebiet wateten und uns das Wasser bis über die Hüfte stand. Das war hart, aber die Sache absolut wert, denn dabei handelt es sich um Ugandas einzige endemische Art. Ich würde es sofort wieder machen.

Closer 2022 - 4 fierce guides /B/O - Prossy Nanyombi

4 beeindruckende Frauen

Prossy Nanyombi


Geboren: 1989
Beruf: Guide
Prossys Zuhause: das flache Mpanga-Waldreservat, in dem über 300 verschiedene Vogelarten beheimatet sind
Schönstes Birding-Erlebnis: Einmal brachen wir bereits um 6 Uhr morgens auf, um einen Grünbrustpitta (Pitta reichenowi) zu erspähen. Wir hörten aber seinen Ruf nicht und wollten uns schon mit anderen Vögeln begnügen, als er sich plötzlich um 11 Uhr zeigte! Das war die erste Sichtung des Vogels zu dieser ungewöhnlichen Uhrzeit.

Bild © Diego Calderón

!!! Closer 2022 - 4 fierce guides /B/O - Veronica Nakafeero - Image from Rick Bateman

4 beeindruckende Frauen

Veronica Nakafeero


Veronicas Zuhause: Die Lutembe-Bucht. Dieses international bedeutende Feuchtgebiet bietet Lebensraum für Savannen- und Wasservögel. Ein doppeltes Vergnügen: Watvögel und Graslandvögel können von einem Ort aus beobachtet werden.
Liebster Birding-Spot: der Kidepo-Valley-Nationalpark – eine wilde Savanne mit schönen Wildtieren und Vögeln, die auch aus dem Sudan und Kenia einwandern. Hier sieht man Büffelweber (Bubalornis niger), Savannenrallen (Crex egregia), Weißhaubenturakos (Tauraco leucolophus), Riesentrappen (Ardeotis kori), Oustalettrappen (Lophotis gindiana), Senegaltrappen (Eupodotis senegalensis), Diadem-Haarbärtlinge (Tricholaema diademata) und Veilchenastrilde (Uraeginthus ianthinogaster).
Schönstes Birding-Erlebnis: Jedes Mal, wenn ich einen Vogel oder ein anderes Tier sehe, ist dieser Augenblick einzigartig für mich. Und alle zusammen sind sie die besten Momente meines Lebens.

Bild © Rick Bateman

!!! Closer 2022 - 4 fierce guides /B/O - Rick Bateman Image Bird!!! Closer 2022 - 4 fierce guides /B/O - Rick Bateman Image Bird 2

© Rick Bateman

Closer 2022 - Interview with Harriet Kemigisha /B/O - Empowering Women Birders

Über

Uganda Women Birders


Seit ihrer Gründung im Jahr 2013 ist es das Ziel dieser Vereinigung, mehr Frauen für das Natur-Guiding zu gewinnen, damit auch sie vom Einkommen aus nachhaltigem Tourismus profitieren. Weitere Vorhaben der Mitglieder von Uganda Women Birders sind:

  • Mentorinnenprogramm für junge Frauen auf dem Weg zum Naturguide (Schwerpunkt Birding),

  • Heranführen von Kindern an den Naturschutz,

  • Sensibilisierung bezüglich Naturschutz und

  • Steigerung der Wertschätzung für die Natur in der Bevölkerung.

Die Vereinigung zählt mehr als 50 Mitglieder und arbeitet am Aufbau eines internationalen Netzwerks von weiblichen Berufstätigen im Tourismus aus Uganda, Kenia und Ruanda.
www.ugandawomenbirders.org