KUNDENSERVICEMo - Do 8:00 - 17:00 und Fr 8:00 - 12:0000800 3242 5056customerservice@swarovskioptik.com

HändlersucheFinden Sie einen Händler in Ihrer NäheZur Händlersuche
Videodauer: 3 min.

Inventive talent

The art of viewing

“People have two eyes for a reason. You see more. You appreciate more. It’s a greater viewing experience.” Dale Forbes, Head of Strategic Business Development at SWAROVSKI OPTIK

Seit 1949 entwickelt, konstruiert und fertigt SWAROVSKI OPTIK Fernoptikprodukte mit höchster Präzision für anspruchsvolle Anwender.

Erfahren Sie mehr über die Geschichte hinter der Entwicklung des Teleskops, eine bahnbrechende Erfindung, die die Branche revolutionierte. Franz Erler, Head of Quality Assurance, spricht über die Anfänge, als wir uns entschieden haben, in den Markt der Vogelbeobachtung einzusteigen und das AT80zu entwickeln. Wir wollten eine unglaubliche optische Leistung sowie innovative Möglichkeiten bereitstellen, um das Seherlebnis weiter zu optimieren. Das war unsere Motivation, ein Zielfernrohr mit zwei Okularen zu erfinden, so Dale Forbes, Head of Strategic Business Development. Sebastian Wachsmuth, Development Engineer, und Martin Gabl, Head of Process Development, erinnern sich noch gut an die technischen Herausforderungen, denen wir bei der Entwicklung und Herstellung des BTXbegegnet sind.

Swarovski Optik Miracle of Migration Birding ATX BTX Spotting scope
Listen to the tale of the world’s first binocular with wrap-around grip – the EL – as told by Franz Erler, Head of Quality Assurance. Although originally developed by SWAROVSKI OPTIK for the birding community, the EL binoculars quickly gained popularity among hunters too thanks to their light weight, swift focusing mechanism, and easy handling, as Daniel Rotter, Head of Test and Measurement knows. Thanks to the EL’s high complexity, it took our competition quite a while to catch up.
Ein Original ist ein Original ist ein OriginalEintauchen