SERVICIO AL CLIENTELun - Jue 08:00 - 17:00 / Vie 08:00 - 12:0000800 3242 5056customerservice@swarovskioptik.com

Localizador de distribuidoresEncontrar distribuidores cerca de su ubicaciónLocalizador de distribuidores
Prensa
21 de diciembre de 2021SWAROVSKI OPTIK sammelt für SOS Kinderdorf Projekt in Absam

Lagerräumung für den guten Zweck

Alles muss raus – lautete kürzlich die Devise bei SWAROVSKI OPTIK in Absam. Beim Tiroler Familienunternehmen wurde das Lager für Merchandisingartikel für einen guten Zweck geräumt. Im Rahmen eines Mitarbeiterflohmarktes wurden Jacken, T-Shirts & Co aus älteren Kollektionen verkauft. Der im Rahmen des Projektes erzielte Gesamterlös von 6.000,- EUR kommt dem SOS Kinderdorf und seinem Projekt TIPI in Absam zugute.

Die Idee für den Flohmarkt entstand im Zuge der Einführung der neuen GEAR Kollektion von SWAROVSKI OPTIK. Man brauchte Platz für die neuen Sachen und wollte die Artikel aus vorangegangenen Kollektionen einer guten Verwendung zuführen. Ein Team von Mitarbeiter:innen in Absam konzipierte und organisierte darauf den hausinternen Verkauf. Mit großem Erfolg, wie die erzielte Summe von 6.000,- EUR beweist.

Thomas Saller, Geschäftsführer bei SWAROVSKI OPTIK, zeigt sich anlässlich der Scheckübergabe sehr stolz auf sein Team: „Soziale Verantwortung ist eine wichtige Säule unserer Unternehmenskultur. Wir unterstützen regionale Aktivitäten und ermuntern unsere Mitarbeiter:innen, einen aktiven Beitrag zu leisten. Daher hat es uns auch sehr gefreut, als die Kolleg:innen die Idee für diese Aktion präsentierten. Dass wir mit dem Erlös ein Projekt in der unmittelbaren Nachbarschaft unterstützen können, entspricht ebenfalls ganz unserer Unternehmensphilosophie.“

Auch für das SOS Kinderdorf ist die interne Verkaufsaktion von SWAROVSKI OPTIK ein schönes Beispiel für gelebte Nachbarschaftshilfe. Die SOS-Kinderdorf-Wohngruppe TIPI in Absam bietet Kindern aus schwierigen Familiensituationen vorübergehend oder auch längerfristig ein sicheres und stabiles Zuhause. "Die Kinder, die zu uns ins TIPI kommen, bringen alle einen schweren Rucksack mit. Mit viel persönlicher Zuwendung, intensiver professioneller Betreuung und therapeutischer Begleitung können die jungen Menschen das Erlebte langsam verarbeiten. Wir bedanken uns sehr für die großzügige Spende der Mitarbeiter:innen und der Geschäftsführung von SWAROVSKI OPTIK in Höhe von 6.000,- EUR. Das ist eine wertvolle Unterstützung für unsere Arbeit, aber auch ein schönes Zeichen der Verantwortung gegenüber jungen Menschen, die es im bisherigen Leben ganz besonders schwer hatten!" so Manuela Mader, Private Förderer & Unternehmenspartner, SOS-Kinderdorf.

Bild: Thomas Saller, Geschäftsführer SWAROVSKI OPTIK übergibt den Scheck in Höhe von 6.000,- EUR an Manuela Mader von SOS Kinderdorf

Download iconTexto de prensa

Descargar el artículo como archivo PDF

icon image databaseFotos de prensa

Las imágenes de alta resolución para la prensa pueden ser descargadas de nuestra base de datos de imágenes.

Scheckübergabe  von SWAROVSKI OPTIK an das SOS KinderdorfBeim Mitarbeiterflohmarkt von SWAROVSKI OPTIK wurde ein Gesamterlös von 6.000,- EUR erzielt. Dieser kommt dem SOS-Kinderdorf und seinem Projekt TIPI in Absam zugute.